Weihnachtsfeier/ 1.HZ Paderborn-Frankfurt

Veröffentlicht: 23. Januar 2008 von juetty in Fußball mit ohne BVB

Am letzten Samstag stand eine provisorische und völlig verspätete Weihnachtsfeier der Zone09 an. Es konnte sich zwar leider kein Termin finden bei dem mehr als 3 Leute Zeit hatten, gerockt hat es aber trotzdem!

Kollege Meinert kam vorher auf die grandiose Idee, dass man sich ja einfach mal ein WET kaufen und stumpf ein bißchen durch die Landschaften fahren könne. Herrliche Idee!

So fanden sich um halb 11 Horti, Meinert, eine Tüte Bier und ich uns im Zug wieder. Für mich war es, als hätte das Leben wieder einen Sinn und die Winterpause wäre nur eine erfundene Gruselgeschichte.;-) Horti und Meinert hingegen hatten noch etwas am vorherigen Abend und dem dort zugeführten Alkohol zu kämpfen…

Da wir aber doch nicht vollkommen sinnlos durch die Gegend fahren wollten, hatten wir uns Paderborn als Ziel ausgesucht, um dort mal kurz im Hermann-Löns-Stadion vorbeizuschauen. Nach einer recht netten Zugfahrt und dem obligatorischen Mahl beim großen „M“ ging es mit dem Bus durch Paderborn zum Stadion. Weil das Spiel wohl um eine Stunde nach hinten verlegt wurde und für das Testspiel keine Busse eingesetzt wurden, wurde uns schnell klar, dass wir nur 1 Halbzeit gucken konnten, so wir noch mit dem Zug nach Hause kommen wollten. Störte aber niemanden großartig…

Im Stadion, einem weiten Rund, mit einer arg zusammengeschusterten Hintertortribüne und einer überdachten Gegengerade stellten wir uns zuerst in den Block der Heimmannschaft. Nach einem für ein Testspiel recht ordentlichem Intro der 300 Frankfurter und nachdem das Bier dem Ende entgegen ging, verlagerten wir unseren Standort direkt an den Bierstand. Von hier konnten wir zusammen mit den anderen 1000-1500 Mann im Stadion dann ein Traumtor der Frankfurter bestaunen und den Ausgleich der Paderborner sehen. Als dann zur Halbzeit gepfiffen wurde machten wir uns auf den Weg zurück in die Heimat.

Nach einer Lustigen Fahrt mit teils überraschend niveauvollen Gesprächen schlugen wir gegen 8 im noch leeren Eldo auf. Hier gab es zur Abwechslung ein bißchen Bier. Aufgrund der Biermenge bin ich leider dazu verpflichtet den Abend etwas zu kürzen.

Bier, Essen, Eldo wird voller, Schocken häd dat Spöl, Schnaps, Eldo wird noch voller, Bier, Bier, Bier, Eldo wir leerer, Bier, Eldo fast komplett leer, Horti und ich geben Joope kluge Ratschläge wie er mehr aus seine Kneipe holen könnte, Bier, Mena ist müde, auf Wiedersehen, Tür zu.

Nur gut, dass es 100m weiter die nächste Schänke gibt. Hier tranken Horti und ich noch schnell den gröbsten Durst weg und Horti brachte noch etwas zuende. Laut einem Bierdecke, welcher bei mir Zuhause rumfliegt, wurde der inoffizielle Haufen „Zone09“ am 19.2.06 offiziell gegründet. Damals stieg einer von uns zu späterer Stunde hinter den Tresen und legte das dauergrinsende Stoffmaskottchen der blauen Brut, „Erwin“, dezent auf den Rücken. Bei späteren Besuchen sah man fortan nur noch die Schuhsohlen des Kollegen. Am Samstag, genau 23 Monate später, sprang Horti wieselflink hinter die Theke und schmiss Erwin mal komplett hinter die Schnapsflaschen. Mal gucken ob der nochmal auftaucht… ;-)Naja, nachdem jetzt alles erledigt war, ging es auch für uns beide in die Betten. Netter Tag!

Und nun darf sich der Blick wieder nach vorne richten. 7 Tage noch bis der Ball wieder rollt. Dann heißt es weiter im Pokal zu bleiben, Punkte aus Meiderich nach Dortmund zu bringen und natürlich das Derby zu gewinnen. Mal gucken was davon klappt…

Jütty

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s