Warum bist du eigentlich BVB Fan geworden?

Veröffentlicht: 17. Juni 2009 von juetty in Sonstiges gefährliches Gedankengut
Schlagwörter:, , , , ,

Vorab gesagt, werde ich jetzt nicht wirklich in die Tiefe gehen, aber die Frage warum man Fan von Verein XY geworden ist, hat wohl jeder schön zu hören bekommen der nicht unmittelbar in der Stadt des jeweiligen Vereins lebt.

Ich hatte damals mit 5,6,7 Jahren, ganz genau weiß ich es nicht mehr, beschlossen mir auch meinen Verein zu suchen. So wurde mein näheres Umfeld befragt, von welchem Verein ich am besten Fan werden sollte. Die meisten gaben mir den Tip doch Blauer zu werden, da ich nunmal aus einem recht blauen Gebiet komme. Wirklich zugesagt hat mir dieser Vorschlag aber irgendwie nicht. So presste ich schlußendlich meine Mutter aus, welche jedoch komplett Fußballuninteressiert ist. Nach langer Fragestunde, Welchen Verein findest du am besten?-Ach, ich hab keinen Lieblingsverein. Aber wenn du unbedingt einen habend müsstet?!- Ich weiß nicht… Hast du noch nie Fußball geguckt?- Nö, eigentlich nicht. usw. , kam dann doch noch irgendwann etwas halbwegs brauchbares herum.

Mutter, Baujahr 57, konnte sich noch an ein Tor von der WM 66 erinnern, welches ihr ganz gut gefallen hatte.  Es war das 1:1 der Deutschen Nationalmannschaft gegen Spanien. Meine Mutter meinte zum einen, dass dies Tor ein Lothar Emmerich geschossen hätte und glaubte zudem, dass der mal bei Dortmund gespielt hätte.

Das sollte nun der Wink mit dem Zaunpfählchen sein, woraufhin ich mich etwas mit dem BVB beschäftigte und auch meinen eigenen Lieblingsverein hatte.

Zurecht könnt ihr euch nun fragen wie ich darauf komme … Gestern hab ich in der ZDF Mediathek eine alte Fußballdoku entdeckt und die Minuten 6,7 und 8 sind Lothar Emmerich, seinem Traumtor und seinem unheimlich schnellen Jubel („So!“), der von der Kamera kaum eingefangen werden kann, gewidmet. Wer 3 Minuten über hat sollte sich das auf alle Fälle mal angucken und wer sogar 43 Minuten Zeit hat, darf auch die komplette Doku schauen, welche teilweise unfreiwillig sehr Lustig ist. Von Hypnotisierenden Spielern, über Lauterener Hooltras bis hin zu angelnden Enten ist alles drin, was so eine Fußballdoku halt so braucht.

Bitteschön: http://www.zdf.de/ZDFmediathek/content/767628?inPopup=true

Advertisements
Kommentare
  1. […] der Jütty aus dem Zonengebiet der Welt mitgeteilt hat, das er irgendwann im Alter von 5-7 Jahren seine Liebe zum BVB entdeckt […]

  2. Udo sagt:

    Eigentlich sollte man die Überschrift besser so schreiben ,,Wie konnte ich nur BVB Fan werden?“

  3. juetty sagt:

    Hui. Jetzt hau hier aber mal nicht so auf die Kacke. Ich fall ja gleich vom Stuhl vor lachen. Oder so.

  4. Jani sagt:

    „… der nicht unmittelbar in der Stadt wohnt …“
    🙂

  5. Jani sagt:

    Kannste mal was neues schreiben, vielleicht fällt Udo dann auch noch was lustiges dazu ein!

  6. juetty sagt:

    Ja, der nächste Sommerlochfüller ist in Arbeit. Und ich könnte Dir auch jetzt schon ungefähr sagen, was Udo schreiben würde… Aber ich lass ihm mal den Spaß 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s